Weltliche Musik des Mittelalters

Gesang zur Drehleier, verschiedene historische Instrumente


  • Under der linden auf der heide - Walther von der Vogelweide & Co.

    • Lieder aus dem Mittelalter
      Die Lieder des Mittelalters, vom feinsinningen Minnesang bis hin zu prallen Vagantenliedern, waren in unseren Breiten einstimmige Musik. Das waren Lieder, die in der Regel ein Sänger allein vortrug, a capella oder vielleicht, indem er sich mit einem Instrument begleitete.
      Das waren Lieder für einen intimen Rahmen.
      Wagen Sie sich in diese aufregende Welt einer längst vergangenen Epoche!


  • Stampff, Estampie und Istampita

    • Einstimmige Instrumentalmusik des Mittelalters
      Auf diversen Flöten, Gemshörnern, Schalmeien, dem Dudelsack, dem Rebec, dem Hackbrett und der Drehleier klingen Tänze und Melodien des Mittelalters.
      Geben Sie sich fremden und aufregenden Klängen und bezaubernden Melodien hin!


  • Pfeiffn, Dantz und Alevanz

    • Über das Leben fahrender Leute und Spielweyber im Mittelalter
      Wo sie mit lautem Getöse auftauchten, da lief alles zusammen, Kinder und Mägde und Knechte und selbst die Herrschaften standen an den Fenstern, um das Spektakel ja mitzubekommen. Schließlich brachten diese Fremden Unterhaltung und Abwechslung in einen sonst oft so monotonen und freudlosen Alltag...
      Sozialgeschichte mit viel Musik!